Der Motorflug

Um ein Motorflugzeug selbstständig steuern zu dürfen, muß man mindestens 17 Jahre alt sein (die Ausbildung kann mit 16 Jahren beginnen) und die Privatpilotenlizenz erwerben.

Die Abläufe und die Voraussetzungen sind wie unter Segelflug beschrieben und auch die theoretische Ausbildung findet weitgehend gemeinsam mit den Segelfliegern statt. Wir bilden zur internationalen Lizenz aus und benutzen dazu, um die Kosten niedrig zu halten, unsere doppelsitzigen Reisemotorsegler. Mindestens 45 Flugstunden, davon 10 alleine, sind Voraussetzungen, um die praktische Prüfung abzulegen.

Nach erfolgreichem Abschluß der theoretischen und praktischen Prüfungen hat der (bisherige) Flugschüler die Berechtigung zum Führen einmotoriger Flugzeuge erworben. Um dann auch unsere 4-sitzigen Flugzeuge benutzen zu dürfen ist eine Ergänzungsschulung notwendig, die wir auch durchführen.

Weitere Berechtigungen wie zum Beispiel kontrollierter Sichtflug (CVFR), Nachtflug, Instrumentenflug, Benutzung mehrmotoriger Flugzeuge oder Schleppen von Segelflugzeugen lassen sich zusätzlich erwerben.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Motorflug ist Jürgen Schneider.

Unsere Motorflugzeuge

Robin DR 400/180 R „Remorqueur“, D-EJRD
  • Hersteller: Avions Pierre Robin, Frankreich
  • Bauart: Holzbauweise
  • Spannweite: 8,72 m
  • Maximale Abflugmasse: 1000 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 308 km/h
  • Motorleistung: 130 KW
Robin DR 400/140 B „Major“, D-EMIK
  • Hersteller: Avions Pierre Robin, Frankreich
  • Bauart: Holzbauweise
  • Spannweite: 8,72 m
  • Maximale Abflugmasse: 1000 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 308 km/h
  • Motorleistung: 115 KW
Piper PA-18-150 „Super Cup“, D-EFCY
  • Hersteller: Piper Aircraft Cooperation, Vereinigte Staaten
  • Bauart: Gemischbauweise
  • Spannweite: 10,80 m
  • Maximale Abflugmasse: 794 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 246 km/h
  • Motorleistung: 110 KW
Piper PA-25-235 „Pawnee“, D-EFCX
  • Hersteller: Piper Aircraft Cooperation, Vereinigte Staaten
  • Bauart: Gemischbauweise
  • Spannweite: 11,02 m
  • Maximale Abflugmasse: 1315 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 188 km/h
  • Motorleistung: 180 KW