Aktuelle und zukünftige Veranstaltungen:

Facebook-Feed:

Wir sind Weltmeister!

Anfang August fand die Weltmeisterschaft im Segelfliegen in Frankreich 🇫🇷 statt. Innerhalb von zwei Wochen wurden in den drei Klassen Club, Standard und 15m in Montlucan die 36th World Gliding Championships Montluçon-Guéret - France 2021 ausgetragen. Mit überragendem Ergebnis für Deutschland: 1. Platz in der Teamwertung und somit Gold 🥇. Silber ging an die Niederlanden und Bronze an Polen. Platz 1 und Platz 3 in der Clubklasse sowie die ersten beiden Plätze in der Standardklasse gingen an Piloten aus der deutschen Nationalmannschaft.

Die Gastgeber nehmen es sportlich und kommentieren dazu:
Bravo: les Français ont été courtois. ils ont laissé les places aux invités ! - Bravo: Die Franzosen waren zuvorkommend. Sie haben die Plätze den Gästen überlassen!

Die Segelflug WM war nach der Frauen WM in Australien Anfang 2020 der erste größere internationale Wettbewerb.

#wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrwLe podium du championnat du monde de vol en planeur, classement par équipe : Allemagne, Pays bas, Pologne

Bravo : les Français ont été courtois. ils ont laissé les places aux invités !
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Mit der dritten Lehrgangswoche am Flugplatz Amboise-Dierre in Frankreich ist nun unser Fluglager zu Ende gegangen. Alle Flugzeuge sind an diesem Wochenende wieder in Mülheim angekommen.

Die dritte Woche bescherte noch einmal hochsommerliche Temperaturen, in der rund 450 Flüge in knapp 300 Stunden geflogen wurden.
Darunter eine A-Prüfung (die ersten drei Alleinflüge) von Malte, drei B-Prüfungen von Johannes, Tom und Erik und eine A-Prüfung auf dem Motorsegler von Lars Erik.

Wir möchten uns wieder einmal bei dem örtlichen Verein Les Ailes Tourangelles für die Gastfreundschaft bedanken. Bis zum nächsten Mal.

#Fluglager #Frankreich #amboise #tours #AMDI #wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Unsere zweite Lehrgangswoche in Amboise-Dierre beim französischen Verein Les Ailes Tourangelles:

Trotz teils bescheidener Wetterverhältnisse konnten erneut 600 Flüge und 180 Stunden geflogen werden. Darunter zwei A-Prüfungen von Tom und Torben, eine B-Prüfung von Simon und eine C-Prüfung von Frank … wichtige Ausbildungsschritte auf dem Weg zum Erhalt der Segelfluglizenz. Herzlichen Glückwunsch!

#Fluglager #Frankreich #amboise #tours #AMDI #wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Impressionen aus der ersten Woche unseres Lehrgangs in Amboise-Dierre - Les Ailes Tourangelles:
Bei gutem Wetter konnten wir bisher rund 500 Starts und Landungen und 200 Stunden in Frankreich erfliegen.
Gestern gab es die erste Prüfung im Fluglager: Johannes absolvierte seine ersten drei Alleinflüge im Segelflugzeug, die sogenannte A-Prüfung, Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen all unseren Mitgliedern für die verbleibenden zwei Wochen schöne und lange Flüge.

#Fluglager #Frankreich #amboise #tours #AMDI #wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Mit dem Segelflugzeug weite Strecken zurückzulegen ist eine der faszinierendsten Disziplinen im Luftsport.
Um ohne Motorhilfe große Distanzen zurückzulegen, muss der Segelflieger zunächst einmal warme, aufsteigende Luftmassen finden – die sogenannte „Thermik“. In diesen Aufwinden, die unter anderem an Quellwolken erkennbar sind, steigt der Segler. Mit der nun gewonnenen Höhe wird eine gewisse Strecke geflogen, bis der nächste Aufwind aufgespürt wird. Dieser Vorgang kann sich während eines langen Fluges über hundertmal wiederholen.

Wenn das einmal nicht funktionieren sollte, kann es passieren, dass noch vor Erreichen des Zielflugplatzes auf einem Feld gelandet werden muss. Dabei handelt es sich nicht um eine Notlandung, sondern um eine kontrollierte Außenlandung, die in der Regel ohne Schäden an Piloten, Flugzeug oder Feld abgewickelt wird.

Dennoch - besonders für Außenstehende oder Fußgänger, die zufällig vorbeilaufen - ein Spektakel.
Grund genug das Thema im Magazin des „Polizei Sportverein Köln“ Polizei NRW Köln einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Unser Verein konnte auf Anfrage einige Bilder dazu beitragen, ua. das Titelbild von Robert Heining sowie das Bild vom Alkoholtest von Christian Schäfer.
Der Auszug aus dem Magazin ist unten angefügt und liefert weitere Informationen.

In den letzten Monaten konnten wir einige tolle Streckensegelflüge (ohne Außenlandungen 😉) über viele hundert Kilometer für den Verein verzeichnen. Zum Beispiel führten die Flüge von Francis Tittgen oder Christian quer durchs Sauerland oder über die Eifel bis hinter das Moseltal. Einige beeindruckende Impressionen hiervon sind auch unten angehangen.

#wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #acmh #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #EDLE #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Wie sich jeder vorstellen kann, war ein regulärer Start in die neue Segelflugsaison im März/April diesen Jahres kaum möglich. Umso mehr freut es uns jetzt, einen nahezu regulären Flugbetrieb mit unseren Flugschülern und Piloten bestreiten zu können. Auch wenn wir in der Vergangenheit ein umfassendes Onlineprogramm für unsere Mitglieder auf die Beine gestellt haben, ist das Fliegen in der Praxis immer noch am schönsten.
Hier einige Impressionen vom Segelflugbetrieb und dem Fliegen über der Region rund um Mülheim und Essen der letzten Wochen.

#wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Im Rahmen der aktuellen Diskussion um die Zukunft unseres Heimatflughafens - dem Flughafen Essen/Mülheim - entstand nun mit der Bürgerinitiative Wir bleiben Flughafen folgender Beitrag im Luftsportmagazin des Aeroclub NRW e.V.

Laura Blega, Pilotin aus unserem Verein und gleichzeitig Landesjugendleiterin der Luftsportjugend NRW äußerte sich ebenfalls und betont die soziale Verantwortung die Vereine tragen: "Die Jugendlichen lernen früh, was gute Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit und Disziplin bedeutet. Sie können ihre Fähigkeiten individuell weiterentwickeln und lernen Verantwortung zu übernehmen. Die Begeisterung Jugendlicher nicht nur für die Luftfahrt im Speziellen, sondern für den MINT-Bereich allgemein, wird hier bereits in jungen Jahren geweckt und individuell gefördert.“

#wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #acmh #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #EDLE #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Der Flugbetrieb auf unseren Motorseglern und Motorflugzeugen funktioniert derzeit nur eingeschränkt. Die Segelfliegerinnen und Segelflieger mussten ihren Saisonstart, der eigentlich an den letzten Wochenenden hätte stattfinden sollen, pandemiebedingt vorerst verschieben.

Auch deshalb hat unsere Jugendgruppe vergangene Woche wieder einen online Jugendabend auf die Beine gestellt. Ein Fluglehrer unseres Vereines gab den Live DJ, es wurden Onlinespiele zusammen gespielt und es gab einen Fotowettbewerb.
Dieser Fotowettbewerb gibt uns in der Osterzeit die Chance, ein paar schöne Erinnerungen zu teilen.

Auf dem ersten Bild von Vincent Waldrich erkennt man die beiden Motorsegler unseres Vereins im Formationsflug. Vorne ist die Dimona HK 36 TC 100 von Diamond Aircraft zu sehen und hinten die ASK 16 von Schleicher.
Die beiden Flugzeuge unterscheiden sich technisch voneinander und fliegen sich auch unterschiedlich. Während die Dimona aus modernen Faserverbundwerkstoffen (Glas- und Kohlefasern) besteht, ist die ASK 16 ein Motorsegler in Gemischtbauweise gebaut: Das heißt, der Rumpf besteht aus einer stoffbespannten Stahlrohrkonstruktion, die Tragflächen sind hingegen aus Holz. Es gibt nur noch wenige Flugzeuge dieses Typs. Beide Flugzeuge werden bei uns auch in der Schulung eingesetzt.

Auf dem zweiten Bild hat Robert mit dem Motorsegler den internationalen Flughafen Düsseldorf besucht.
Auch wenn die geografische Nähe zu unserem großen Nachbarn unseren Luftraum etwas einschränkt, ergeben sich dadurch immer wieder tolle Gelegenheiten, beim Flughafen Düsseldorf vorbeizuschauen. Gerade in Corona-Zeiten, wenn dort nicht so viel los ist, nutzen unsere Mitglieder gerne die Chance, dort einen Anflug auf einen kontrollierten, internationalen Flughafen zu üben.
Heute kaum vorstellbar, aber bis 1945 war unser Heimatplatz Essen/Mülheim viel größer als Düsseldorf und verwaltete diesen sogar mit.

Solche großartigen Aufnahmen wie in Bild 3 von Tim Oberlehberg sind nur bei bestimmten Wetterlagen möglich. Mindestabstände gibt es nicht nur unter Corona sondern auch in der Luftfahrt: Der Pilot muss bei einem solchen Flug nämlich beispielsweise auf den Mindestabstand von 1000ft (ungefähr 330m) zu den Wolken achten. Im Gegensatz zu den Verkehrsflugzeugen fliegen wir nicht ausschließlich nach Instrumenten, sondern vor allem nach Sicht.

Das vierte Bild zeigt unseren Pfingst- bzw. Himmelfahrtslehrgang von oben.
Dieser Lehrgang ist einer von zweien, die wir regelmäßig anbieten. Im Gegensatz zu dem Lehrgang im Sommer in Frankreich findet dieser an unserem heimischen Flughafen Essen/Mülheim statt.
Die Jugendgruppe ist hier maßgeblich für die Organisation verantwortlich. Übernachtet wird auf dem Flughafengelände, deshalb auch die Zeltlandschaft auf der rechten Bildhälfte.

Das fünfte und letzte Bild von Jonas Lademann zeigt einige Flugzeuge aus unserer Flotte im Formationsflug. Zusammen zu fliegen macht immer noch am meisten Spaß!

#wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Normalerweise hätten die Segelfliegerinnen und Segelflieger unseres Vereins an den letzten Wochenenden den Start in die neue Saison gefeiert und ihre ersten Flüge in diesem Jahr unternommen. Pandemie bedingt muss dieser allerdings zunächst einmal verschoben werden.

Ungefähr zur gleichen Zeit wird immer die jährliche Windprognose der Wetterdienste veröffentlicht.
Auch hier kommen vom Deutschen Wetterdienst und TopMeteo leider schlechte Nachrichten. Die überwiegend in Mitteleuropa vorherrschende starke Süd-West Strömung soll im Jahresmittel
deutlich zurückgehen. Segelflieger - genau wie die verwandten Kollegen, die Segler auf dem Wasser - benötigen eine stetige horizontale Windströmung. Die Tragflächen am Flugzeug fungieren dabei wie ein großes Segel, das die Windströmung aufnehmen und in Höhe umwandeln kann. So halten sich Segelflugzeuge teilweise stundenlang in der Luft.
Prof. Dr. Christian Dorsten, selbst leidenschaftlicher Segelflieger, kennt diesen Effekt. Dass durch die Pandemie zum Beispiel wenig Verkehr fließe und dadurch kein weiterer Luftmassenaustausch auf lokaler Ebene stattfinde, trage ebenso nicht zu einer Verbesserungen der Windbedinungen für die Freizeitsportler auf dem Wasser und in der Luft bei.
Unser Vereinsvorstand rechnet deshalb nach dem verspäteten Saisonstart mit mindestens 25% weniger Flügen in diesem Jahr.

#wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

6 Monate her

AERO-CLUB Mülheim an der Ruhr e.V.

AERO-CLUB Mülheim an der Ruhr e.V. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Wir färben die Mülheimer Sportlandschaft pink! Gemeinsam Farbe bekennen gegen Rassismus und Diskriminierung.
Dazu hat der Mülheimer Sportbund (Mülheim macht Sport) alle Sportvereine im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus (15.03. - 28.03.) aufgerufen.
Wir freuen uns über jeden, der mitmacht!

#PinkGegenRassismus #sportbekenntfarbe #wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #ACMH #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #Edle #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Die Bürgerinitiative "Wir bleiben Flughafen" fragt nach eurem Input ...Heute geht es damit weiter, einige Inhalte rund um den Erhalt des Flughafens Essen/Mülheim mit euch zu diskutieren. Dafür könnt ihr einfach hier unter dem Beitrag kommentieren!

Heutiges Thema: Freizeit und Quartier

Was ist euch bei dieser Thematik wichtig? Welche Aspekte dürfen bei der zukünftigen Nutzung aus deiner Sicht nicht vergessen werden? Kennst du „Theo“? Was machst du gerne am Flughafen? Hast du Fragen, die wir rund um das Thema Freizeit und Quartier beantworten können?

#wirbleibenflughafen #esslohntsich #flughafenessenmülheim #mülheimanderruhr #essen #stadtessen #ruhrgebiet #revier
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken

Happy International Women’s Day! Luftsport wird von Frauen wie Männern gleichermaßen betrieben … in der Luft spielt das Geschlecht keine Rolle.
Frauenpower im Segelflug: Hier auf dem Foto sind einige unserer Flugschülerinnen und Pilotinnen während unserem Fluglehrgang in Frankreich zu sehen.
Wenn auch du das Fliegen bei uns lernen möchtest, auf Segelflugzeugen, Motorseglern oder Motorflugzeugen, sprich uns gerne jederzeit an!

#womensday2021 #internationalwomensday #girlpower #wirbleibenflughafen #thenext100years #esslohntsich #aeroclub #acmh #daec #luftsport #motorflug #segelflug #flugmodellbau #fliegen #flughafen #flughafenessenmülheim #EDLE #proflughafen #essen #mülheim #nrw
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook angucken